DE EN
Goldmund Quartett - Titelbild Startseite

Pressestimmen

(…)Die Leistung der vier jungen Musiker liegt darin, das Werk eben nicht tragisch übersteigernd als Grabmal für Fanny zu spielen, sondern – ohne die allgegenwärtigen dissonanten Schroffheiten zu glätten – das Stück als das zu nehmen, was es ist: ein Formexperiment. So bleibt am Ende nur die Frage, wie lange man vom Goldmund Quartett noch […]

Süddeutsche Zeitung vom 06.09.2019
Weiterlesen

(…) Diese Brüche und wechselhaften Emotionen logisch verzahnt und technisch makellos hörbar zu machen, weisen das Goldmund Quartett als eines der vielversprechenden Ensembles derzeit aus. (…)

Der Spiegel vom 26.08.2018
Weiterlesen

Welch atemberaubender Schostakowitsch! (…) Dass Schostakowitschs Musik immer wieder fasziniert, kann man kaum bestreiten. Doch mit dieser Aufnahme ist dem Goldmund-Quartett wirklich Großes gelungen. Die unfassbare Musikalität der vier Streicher, ihre rhythmische Präzision und glasklare Intonation machen diese CD zu einem echten Highlight. Absolut empfehlenswert!

hr2-Kultur vom 14.08.2018
Weiterlesen

Aktuelles

Nachwuchspreis der Jürgen Ponto-Stiftung

Die Jürgen Ponto-Stiftung zur Förderung junger Künstler vergibt ihren fünften Musikpreis 2020 an das Goldmund Quartett. In der Begründung der Jury heißt es: „Das Goldmund Quartett hat in den letzten Jahren eine außerordentlich vielversprechende Entwicklung genommen. Es hat sich Zeit gelassen, einen eigenen Klang zu entwickeln, der inzwischen absolute Podiumsreife erlangt hat. Das Goldmund Quartett, […]

Weiterlesen

Vier Stradivari Instrumente

Dank einer großzügigen Leihgabe der Nippon Music Foundation spielt das Goldmund Quartett ab der Saison 2019/20 auf dem “Paganini Quartett” von Antonio Stradivari. Diese vier Instrumente sind benannt nach dem legendären Geiger Niccoló Paganini, der diese im 19. Jahrhundert besaß und bis zu seinem Tod behielt.

Weiterlesen

PIRASTRO Sponsoring

Das Goldmund Quartett freut sich über die Zusammenarbeit mit Pirastro. Das Quartett spielt auf Evah Pirazzi, Evah Pirazzi Gold und Perpetual Saiten: “Pirastro strings allow us to express ourselves individually and at the same time play with a unified sound. The vast range of articulations and colours offer us endless possibilities!”

Weiterlesen
Pfeil nach oben