DE EN
Goldmund Quartett - Titelbild Aktuell

Aktuell


Nachwuchspreis der J├╝rgen Ponto-Stiftung

12.09.2019

Die J├╝rgen Ponto-Stiftung zur F├Ârderung junger K├╝nstler vergibt ihren f├╝nften Musikpreis 2020 an das Goldmund Quartett. In der Begr├╝ndung der Jury hei├čt es: ÔÇ×Das Goldmund Quartett hat in den letzten Jahren eine au├čerordentlich vielversprechende Entwicklung genommen. Es hat sich Zeit gelassen, einen eigenen Klang zu entwickeln, der inzwischen absolute Podiumsreife erlangt hat. Das Goldmund Quartett, das bereits seit vielen Jahren in dieser Besetzung musiziert, ist in jeder musikalischen Epoche zuhause, und die gro├čen Preise der j├╝ngeren Vergangenheit belegen in eindrucksvoller Weise, dass sein Ruf, zu einem der besten Streichquartette seiner Generation zu geh├Âren, sich inzwischen auch international durchsetzt.ÔÇť

Zus├Ątzlich zum Preisgeld von 60.000ÔéČ erh├Ąlt das Goldmund Quartett Einladungen zu Konzertauftritten beim Beethovenfest Bonn, beim Schleswig-Holstein Musik Festival, dem Kissinger Sommer sowie beim Heidelberger Fr├╝hling. Die ├Âffentliche Preisverleihung findet am 29. M├Ąrz 2020 bei einem Konzert des Ensembles im Rahmen des Heidelberger Fr├╝hling statt.

 

Vier Stradivari Instrumente

02.09.2019

Dank einer gro├čz├╝gigen Leihgabe der Nippon Music Foundation spielt das Goldmund Quartett ab der Saison 2019/20 auf dem “Paganini Quartett” von Antonio Stradivari. Diese vier Instrumente sind benannt nach dem legend├Ąren Geiger Niccol├│ Paganini, der diese im 19. Jahrhundert besa├č und bis zu seinem Tod behielt.

PIRASTRO Sponsoring

07.05.2019

Das Goldmund Quartett freut sich ├╝ber die Zusammenarbeit mit Pirastro. Das Quartett spielt auf Evah Pirazzi, Evah Pirazzi Gold und Perpetual Saiten: “Pirastro strings allow us to express ourselves individually and at the same time play with a unified sound. The vast range of articulations and colours offer us endless possibilities!”

Mehr Infos
Newsarchiv
Pfeil nach oben